Sie sind hier: Home
19.10.2019 : 17:44

Sonnenblumentreffen

Regelmäßig treffen sich alle Schüler der Grundschule Max Rennau, um gemeinsam über die zurückliegenden Schulwochen zu berichten. Spannende Erlebnisse, eingeübte Tänze und Lieder, Gedichte und in der Schule angefertigte Dinge werden in einem kleinen, bunten Programm präsentiert und sportliche Ereignisse ausgewertet.

Aktuelle Buszeiten

Schuljahr 2019/2020 ZIRKUSPROJEKT

Vom 4.11.2019 bis 6.11.2019 wollen unsere Schüler sich als Zirkusdarsteller präsentieren.

 

Am Dienstag um 17.00 Uhr und am Mittwoch um 10.00 Uhr und um 17.00 Uhr finden  Vorstellungen statt.

 

Wir freuen uns auf euch.

Eure Grundschule "Max Rennau"

Hinweise für Eltern bei schwierigen Witterungssituationen

Bei schwierigen Witterungssituationen entscheiden die Eltern, ob sie ihre Kinder in die Schule schicken oder nicht. Im Zweifelsfall geht Sicherheit vor Unterricht: Die Kinder gelten als entschuldigt. Die Schule muss in diesem Fall wie bei Krankheit benachrichtigt werden.

Willkommen auf der Website der Grundschule "Max Rennau" Sayda

Herzlich Willkommen auf den Internetseiten der Grundschule "Max Rennau" Sayda. Hier erfahrt Ihr mehr über unsere Schule, den Schulförderverein sowie unsere Projekte und Arbeitsgemeinschaften.
Diese Internetseiten entstehen zum Teil in der AG "Homepage" der Grundschule und werden von den Schülern auch weiter mitgepflegt. Die Lehrer und AG-Leiter stellen Informationen für diese Internetseiten zur Verfügung.

Wir setzen ein modernes Web-Content-Management-System (TYPO3) ein. Damit können wir unsere Internetseiten sehr leicht selbst pflegen. Wenn Ihr dazu mehr wissen wollt, dann sendet uns ein Email.

 

Und nun viel Spaß beim Surfen auf unseren Seiten.

Schülerin liest Stadtsage

Unter dem Motto "Sagenhaftes Mittelsachsen - Identität gemeinsam lebendig erschließen" entstand ein Projekt des Landkreises Mittelsachsen mit Förderung des Sächsischen Staatsministerium des Innern. Herausgegeben wurde eine Buch mit einer Sammlung verschiedener Sagen, die auch im Internet präsentiert werden. Zudem können auf der Homepage www.sagenhaftes-mittelsachsen.de die Sagen angehört werden. Unsere ehemalige Schülerin Alina Hampel hat die Sage von Sayda eingesprochen und kann dort gehört werden.